Heinz-Dieter Dey

Aus Sprachpflege.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinz-Dieter Dey (* 29. Dezember 1939; † 20. April 2009 in Raunheim) war ein deutscher Sprachpfleger. Er gilt als Vater des Tags der deutschen Sprache. Im Jahr 2000 veröffentlichte er den Vorschlag für einen solchen Tag. Bereits im darauffolgenden Jahr wurde dieser Tag das erste Mal begangen. Bis zuletzt setzte er sich unermüdlich für die offizielle Anerkennung des Tages ein und belegte in eindrucksvollen Dokumentationen die zahlreichen Veranstaltungen im Rahmen dieses Tages. Die Deutsche Sprachwelt unterstützt von Anfang an die Einführung dieses Tages.

Dey war außerdem Mitglied der FDP und des Bogensportclubs Wüster Forst Rüsselsheim e.V. Dey beherrschte vier Fremdsprachen. Am 20. April 2009 starb er überraschend aufgrund eines Schlaganfalls.

[bearbeiten] Netzverweise

Persönliche Werkzeuge