Europäisches Jahr der Sprachen

Aus Sprachpflege.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Europarat und die Kommission der Europäischen Union erklärten das Jahr 2001 zum Europäischen Jahr der Sprachen. Damit wollten sie in Europa Mehrsprachigkeit und das Lehrern und Lernen von Sprachen fördern.

[bearbeiten] Ziele

  1. Es soll das Bewußtsein dafür vertieft werden, welchen Reichtum die sprachliche Vielfalt in der Europäischen Union darstellt.
  2. Die Sprachenvielfalt soll gefördert werden.
  3. Es soll einer möglichst großen Zahl von Menschen nahegebracht werden, welche Vorteile die Beherrschung mehrerer Sprachen mit sich bringt.
  4. Es soll dazu angeregt werden, sich lebenslang Sprachkenntnisse anzueignen.
  5. Es sollen Informationen gesammelt und verbreitet werden, die den Sprachunterricht und das Erlernen von Fremdsprachen betreffen.

[bearbeiten] Siehe auch

[bearbeiten] Netzverweis

Persönliche Werkzeuge