Liste der Weltsprachen

Aus Sprachpflege.info

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Liste der Weltsprachen sind die Sprachen versammelt, die auf der Welt am weitesten verbreitet sind.

Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] Verbreitung als Alltagssprache

  1. Chinesisch (1,1 Milliarden Menschen)
  2. Englisch (372 Millionen)
  3. Hindi/Urdu (316 Millionen)
  4. Spanisch (304 Millionen)
  5. Arabisch (201 Millionen)
  6. Portugiesisch (165 Millionen)
  7. Russisch (155 Millionen)
  8. Bengali (125 Millionen)
  9. Japanisch (123 Millionen)
  10. Deutsch (102 Millionen)
  11. Französisch (70 Millionen)

Quelle[1]

[bearbeiten] Verbreitung in der Buchproduktion

  1. Englisch (28 Prozent)
  2. Chinesisch (13 Prozent)
  3. Deutsch (12 Prozent)
  4. Französisch (8 Prozent)
  5. Spanisch (7 Prozent)
  6. Japanisch (5 Prozent)
  7. Russisch (5 Prozent)
  8. Porugiesisch (5 Prozent)
  9. Koreanisch (4 Prozent)
  10. Italienisch (4 Prozent)
  11. Schwedisch (2 Prozent)
  12. Niederländisch (2 Prozent)
  13. Rest (6 Prozent)

Quelle[1]

[bearbeiten] Zielsprachen von Buchübersetzungen

  1. Deutsch (271.085)
  2. Spanisch (207.825)
  3. Französisch (203.633)
  4. Japanisch (124.542)
  5. Englisch (116.646)
  6. Niederländisch (113.964)

Quelle[2]

[bearbeiten] Weltweiter Einfluß

Die wahrgenommene Wichtigkeit der zwölf am weitesten verbreiteten Sprachen. Ein Indexwert von 100 entspricht der Position von Englisch im Jahr 1995.

  1. Englisch (100)
  2. Deutsch (42)
  3. Französisch (33)
  4. Japanisch (32)
  5. Spanisch (31)
  6. Chinesisch (22)
  7. Arabisch (8)
  8. Portugiesisch (5)
  9. Malaysisch (4)
  10. Russisch (3)
  11. Hindi/Urdu (0,4)
  12. Bengali (0,09)

Quelle[1]

[bearbeiten] Bruttosprachprodukt

Das „Gross Language Product“ (GLP) ist das Bruttosprachprodukt, also das Geld, das mit sprachbezogenem Handel erwirtschaftet wird.

  1. Englisch: 7,815 Milliarden US-$
  2. Japanisch: 4,240 Milliarden US-$
  3. Deutsch: 2,455 Milliarden US-$
  4. Spanisch: 1,249 Milliarden Pfund

Quelle[3]

[bearbeiten] Verbreitung im Netz (Internet)

[bearbeiten] Wikipedia (November 2009)

Zahl der Wikipedia-Artikel

  1. Englisch
  2. Deutsch
  3. Französisch
  4. Polnisch
  5. Japanisch
  6. Italienisch
  7. Niederländisch
  8. Spanisch
  9. Portugiesisch
  10. Russisch

Quelle[4]

[bearbeiten] Miniwatts Marketing Group (Mai 2008)

Muttersprachen der Nutzer

  1. Englisch (30,4 Prozent)
  2. Chinesisch (16,6 Prozent)
  3. Spanisch (8,7 Prozent)
  4. Japanisch (6,7 Prozent)
  5. Französisch (4,8 Prozent)
  6. Deutsch (4,5 Prozent)
  7. Arabisch (4,2 Prozent)
  8. Portugiesisch (4,1 Prozent)
  9. Koreanisch (2,5 Prozent)
  10. Italienisch (2,4 Prozent)
  11. Andere Sprachen (15,2 Prozent)

Quelle[5]

[bearbeiten] Global-Reach-Studie (2004)

Muttersprachen der Nutzer

  1. Englisch (35,2 Prozent)
  2. Chinesisch (13,7 Prozent)
  3. Spanisch (9,0 Prozent)
  4. Japanisch (8,4 Prozent)
  5. Deutsch (6,9 Prozent)
  6. Französisch (4,2 Prozent)
  7. Koreanisch (3,9 Prozent)
  8. Italienisch (3,8 Prozent)
  9. Portugiesisch (3,1 Prozent)

Quelle[6]

[bearbeiten] Netz-Tipp-Studie (2002)

Sprachen, in denen Netzseiten veröffentlicht werden

  1. Englisch (56,4 Prozent)
  2. Deutsch (7,7 Prozent)
  3. Französisch (5,6 Prozent)
  4. Japanisch (4,9 Prozent)
  5. Spanisch (3,0 Prozent)
  6. Chinesisch (2,4 Prozent)
  7. Italienisch (2,0 Prozent)

Quelle[7]

[bearbeiten] Querverweis

[bearbeiten] Literatur

[bearbeiten] Nachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 D. Graddol: The Future of English? A guide to forecasting the popularity of the English language in the 21st century (Report im Auftrag von The British Council). The English Company (UK), 64 Seiten, 2000 (1. Aufl. 1997), ISBN 0-86355-356-7.
  2. Index Translationum der Unesco, 1. Dezember 2009
  3. Worldspeak RSA, März 2001
  4. www.wikipedia.org, November 2009
  5. Top 10 Internet Languages, Miniwatts Marketing Group, Mai 2008
  6. Global-Reach-Studie, 2004
  7. Martin Ebbertz: Netz-Tipp-Studie, 2002
Persönliche Werkzeuge